Roland Beyer

Ihr erfahrener Kandidat zur Bürgermeisterwahl am 15. April 2018

Saalfeld muss international bekannter werden!

Kinder & Jugend

Wirtschaft und Verkehr

Wir dürfen nicht weiter zulassen, dass unsere junge Generation wenig bzw. keine Perspekti­ven sieht. Ich will alle Bürger erwecken, welche sich berufen fühlen, auch über missionarische Denkansätze hinaus zu wollen, um unser Saal­feld mit Herz und Seele im Generationsdenken wieder wachsen zu lassen. Dazu braucht es Verständnis füreinander, Respekt voreinander und verantwortungsvol­les Denken, Sprechen und Handeln. Packen wir es gemeinsam an, es lohnt sich! Mit Ihrer Stimme stehe ich dienend für uns bereit.

Saalfeld muss international bekannter werden!

"Nur wer die Geschichte kennt, sollte die Zweige der Zukunft mit beschneiden.“

Saalfeld die steinerne Chronik, muß aus ihrer Versteinerung geholt werden, das nimmt uns niemand ab, nur wir können es selbst tun, für unsere geliebte Stadt.

In meiner Eigenschaft als Botschafter der Organisation Flame of Peace, www.flameofpeace.org für Saalfeld-Thüringen, wurde mir die Möglichkeit in einer Weltfriedensorganisation mit Sitz in Wien, internationale Kontakte zu finden und Freunde kennen zu lernen. Diese Chance will ich mit einbringen um Saalfeld europäisch und international bekannter zu machen. Es funktioniert nur von Mensch zu Mensch. Darin sehe ich eine einmalige Chance für einen kulturfreundlichen Tourismus.